Landkreis Freudenstadt

Meldung vom 03.05.2021

Abiturprüfungen beginnen diese Woche

Land. Diese Woche beginnen für die Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg die Abiturprüfungen. In der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg sind es dieses Jahr 1.220 Schüler die ihr Abitur machen. Bis zum 20. Mai gehen die Hauptprüfungen, danach starten ab dem 08. Juni die Abschlussprüfungen der Real- und Werkrealschulen. Wir von antenne1 Neckarburg Rock & Pop wünschen allen Schülern viel Glück!


Meldung vom 03.05.2021

Diebe brechen in Wohnmobil ein und prügeln Besitzer krankenhausreif

Mühringen. Drei Diebe haben in der Nacht auf Sonntag ein Wohnmobil in Horb-Mühringen aufgebrochen.  Was die Diebe nicht wussten: Der Besitzer des Wohnmobils hat in dieser Nacht im Wohnmobil geschlafen. Der Mann hat die Diebe überrascht und anschließend die Verfolgung aufgenommen, als sie geflüchtet sind. Kurz vor dem Ortskern hat der Mann eine der Einbrecherin zu fassen bekommen. Die anderen beiden Diebe sind aber ihrer Komplizin zur Hilfe gekommen und haben den Wohnmobilbesitzer krankenhausreif geprügelt. Bei den Tätern soll es sich laut dem Mann um 3 Jugendliche handeln, die mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben. Zudem sei der Name „Ellen“ erwähnt worden. Wenn ihr Hinweise habt, dann meldet euch bitte bei der Kripo in Pforzheim.


Meldung vom 27.04.2021

Traktorunfall endet tödlich

Talheim/Haiterbach. Bei einem tragischen Unfall mit einem Traktor sind bei Horb in der Nacht auf Sonntag ein 25-Jähriger tödlich verunglückt und ein 26-Jähriger verletzt worden. Laut Staatsanwaltschaft waren die beiden nach Mitternacht auf der Straße „Rufäcker“ zwischen Horb-Talheim und Haiterbach unterwegs, als der Traktor von der Straße abgekommen und umgekippt ist. Dabei ist der 25-Jährige unter dem Traktor begraben worden. Laut Polizei waren die beiden vor dem Losfahren noch mit Freunden illegaler Weise in einer Scheune – möglicherweise haben sie zusammen gefeiert. Ein Sachverständiger ermittelt jetzt, wie es zu dem Unfall gekommen ist und wer von den beiden den Traktor gefahren hat.


Meldung vom 27.04.2021

16-Jähriger angegriffen und schwer verletzt

Loßburg. Ein unbekannter Angreifer hat am Samstagabend in Loßburg einen 16-Jährigen angegriffen und schwer verletzt. Laut Polizei muss der Angriff zwischen 22 Uhr und 24 Uhr in der Nähe des Busbahnhofs stattgefunden haben. Wer den 16-Jährigen so übel zugerichtet hat und warum ist aktuell noch völlig unklar, die Polizei bittet euch deshalb, euch zu melden, falls ihr etwas beobachtet habt.