Veranstaltungstipps bei antenne 1 Neckarburg Rock & Pop

Täglich on Air bei antenne 1 Neckarburg Rock & Pop und hier online...!

Wenn Ihr auch einen Tipp habt, schickt uns eine E-Mail an veranstaltungen@antenne1-neckarburg.de!

Bitte beachtet: wir bekommen jede Woche eine Vielzahl an Zuschriften und können nicht auf jede E-Mail reagieren. Unsere Redaktion wählt aus allen Mails die besten Veranstaltungen aus und präsentiert diese im Radio. Um Eure Chancen zu erhöhen, sendet uns bitte Euren Tipp nicht später als 10 Tage vor der Veranstaltung. Danke!

Kalenderwoche 43

 

Freitag (29.Oktober) [Tuttlingen]

Der Tuttlinger Literaturherbst geht diese Woche in den Endspurt. Am Freitag könnt ihr nochmal zwei richtige Hochkaräter genießen. Heike Feist und Andreas Nickl bieten euch mit dem Programm „Schöner scheitern mit Ringelnatz“ ab 20 Uhr eine Hommage an Schriftsteller, Kabarettist und Maler. Mit Papierkostümen und weiten requisiten könnt ihr Heike Feist und Andreas Nickl auf der Bühne der Stadthalle Tuttlingen erleben – es gelten die 3Gs. Tickets bekommt ihr auf der Seite der Tuttlinger Hallen oder auch bei der Ticketsbox in Tuttlingen in der Königsstraße 58

Samstag und Sonntag (30.-31. Oktober) [Donaueschingen]

Diesen Samstag und Sonntag könnt ihr die Stadt Donaueschingen aus einem ganz neuen Blickwinkel erleben. Die Multimedia-Reportage „Donaueschinger Stadtgeschichten“ von Rainer Jörger zeigt verschiedene Persönlichkeiten, Talente und Co. die noch in der Stadt schlummern. Außerdem gibt es noch Tanz, Musik und Film zum Genießen – ein buntes Potpourri aus allem, was Emotionen weckt! Die „Donaueschinger Stadtgeschichten“ könnt ihr am Samstag um 29 Uhr in der Donauhalle erleben und am Sonntag um 16 Uhr. Tickets bekommt ihr an der Tourist-Information,  sowie bei allen Verkaufsstellen des Kulturtickets Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Sonntag (31. Oktober) [Rottweil]

Etwas Gutes tun und einen „Neustart ins Ehrenamt“ wagen. Gerade die Corona-Zeit hat uns klar gemacht, wie wichtig es ist, einander zu helfen – doch immer weniger Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Gerade bei den Wohlfahrtsverbänden, wie das Deutsche Rote Kreuz, die Caritas oder auch  die Arbeiterwohlfahrt werden Ehrenamtliche zur Mangelware.  Deshalb habt ihr die Chance am Sonntag beim Aktionstag „Neustart ins Ehrenamt“  bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch mit Ehrenamtlichen zu kommen und selber in ein Ehrenamt einzusteigen. Der Aktionstag wird im Kapuziner in Rottweil stattfinden.

 

Sonntag und Montag (31. Oktober bis 1. Novemberg) [Villingen-Schwenningen]

Richtig tierisch wird’s diesen kommenden Sonntag und Montag bei der „Mein Hund“ Messe in Villingen-Schwenningen. Von Dogdancern bis hin zur DRK-Rettungshundstaffel könnt ihr einiges erleben - und natürlich gibt es auch noch ein Hunderennen. Die „Mein Hund“-Messe findet auf dem Messegelände statt, außerdem gelten die 3G‘s.  Wenn ihr noch zur „Mein Hund“ Messer mehr infos wollt, dann schaut doch mal auf der Website MEIN HUND vorbei

Kalenderwoche 42

Freitag (22.Oktober) [Donaueschingen]

Ab diesen Freitag startet die neue Saison des Donaueschinger Kleinkunstkreises und zwar mit einem richtigen Kracher. Die Kabarettistin Liza Kos wird ihr Programm „Was glaub ich, wer ich bin“ in der Aula des Fürstenberg-Gymnasiums präsentieren. Ich hab euch hier mal einen kleinen Auszug aus der Beschreibung ihres Programms raus gesucht:„Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.“ Tickets bekommt ihr in der Touristinformation in der Karlstraße 58 in Donaueschingen.

Samstag (23.Oktober) [Rottweil]

Die Rottweiler Markthalle wird nächsten Samstag zum Blues  und Rock Tempel, bei der „Night of Guitars 2“. Egal ob vom Bodenseekreis oder aus Stuttgart die Gitarristen haben ihre Lieblingsstücke im Gepäck, zum Beispiel von Mister Slowhand, Eric Clapton oder auch von den gebärteten Rockern von ZZ Top. Einlass ist um 19:30Uhr, los geht’s eine Stunde später. Hier die weiteren Infos: Samstag, den 23. Oktober 2021 | Markthalle Rottweil, Wilhelmstraße 5 in 78628 Rottweil | Einlass ab 19:30 Uhr | Beginn um 20:30 Uhr | Eintritt an der AK: 18,- Euro | Eintritt im VVK: 15,- Euro | VVK unter post@markthalle-rottweil.de und in der Musikbox Rottweil, Hauptstraße 47, 78628 Rottweil, Telefon: 0741 42267. Die Veranstaltung bei Facebook - Klick mich

Sonntag (24.Oktober) [Villingen]

Im Franziskanermuseum in Villingen ist am Sonntag einiges geboten, denn das Museumfest steht an. Von 13-18 Uhr könnt ihr in der Rietgasse vorbeischauen. Das Motto des Museumsfests „Zeitreise“ findet sich auch im Programm wieder, das euch geboten wird. Unteranderem gibt es um 14 Uhr „Mut zur Tracht“ eine Trachtenschau – das ist doch wirklich mal was anderes und der Eintritt ist frei! Psst, übrigens: am Sonntag ist auch noch Verkaufsoffener Sonntag, also bummeln gehen ist auch noch drin

Sonntag (24.Oktober) [Rottweil]

Seid ihr auf der Suchen nach Musik? Nach dann schaut doch mal am Sonntag im Rottweiler Kapuziner vorbei. Das Ensemble Boum Percussion liefert euch Musik, die euch auf jeden Fall nicht ruhige stehen lässt. Um 16:15  gibt’s es noch eine Konzert Einführung und um 17 Uhr geht’s dann los mit dem Spektakel.

 

Kalenderwoche 41

Dienstag (12.Oktober) [Villingen]

Leichtigkeit, Humor, Lebensfreude! Das Theaterstück „Anne-Marie die Schönheit“ wird am Dienstag um 20 Uhr in Villingen-Schwenningen am Theater Ring insziniert. In dem Stück geht es die Schönheit jenseits des Scheinwerfelichts. Karten bekommt ihr an den üblichen Vorverkaufsstellen oder HIER 

Freitag (14. Oktober) [Bad Dürrheim]

Das schönste Meer im Schwarzwald! Das könnt ihr nächsten Freitag um 18 Uhr im „Solemar“ in Bad Dürrheim bewundern. Das Lichtermeer besteht aus stimmungsvollen Lichtakzenten, welche sowohl in der Sauna als auch in der Therme zu sehen sein werden. Von Cocktails bis frische Köstlichkeiten gibt es alles zum schlemmen. Programmpunkte wie Feuershows, LED-Artistik und Tanzauftritte sind auch auf der Liste und die solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

Samstag (15. Oktober) [St.Georgen]

Voices of Joy! So nennt sich der Gospel-Chor, der in der Katholischen Pfarrkirche St Georg in St Georgen am Samstag um 19 Uhr ein Konzert gibt. Seit diesem Sommer sogar mit einer neuen Chorleitung Annemarie Ohlsen. Sie freuen sich alle schon sehr wieder gemeinsam zu singen und Konzerte geben zu können. Alle zuhörer müssen sich online anmelden und zwar HIER.

Samstag (15. Oktober) [Schramberg]

Urbane Beats, orientalische Bläser und ein Feuerwerk – das alles hat die Balkan- Beats Band „Al Jawala“ zu bieten. Diese tritt am Samstag um 20Uhr im Kulturbesen Schramberg auf. Die Band besteht aus fünf außergewöhnlichen Musikern, die es lieben gemeinsam Stile zu mixen. Sie bieten eine einzigartige Mischung aus Party und Konzerterlebnis.  Wer also gerne seine Hüften schwingen will, sollte unbedingt nach Schramberg zu deren Konzert. Karten bekommt ihr HIER

Nächsten Freitag (22. Oktober) [Villingen-Schwenningen]

Eine14-Jährige Star-Pianistin tritt nächsten Freitag um 20 Uhr im Franziskaner Konzerthaus in Villingen-Schwenningen auf! Sie heisst Alexandra Dovgan und gibt ein Meisterkonzert zusammen mit dem Kammerorchester Basel. Das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Karten für dieses Konzert kriegt ihr auf der Seite der Stadt Villingen-Schwenningen.

 

Kalenderwoche 40

Freitag (08. Oktober) [Schramberg]

Diesen Freitag findet um 20.00 Uhr ein Konzert im Schramberger Kulturbesen statt. Van de Forst und Michael Voss stehen für euch dann auf der Bühne und bieten euch eine Mischung aus Country und Pop auch Nashville-Pop genannt. Euch erwarten eingängige Rhythmen, zwei tolle Stimmen und eine tolle Atmosphäre. Tickets bekommt ihr im Vorverkauf oder an der Abendkasse. Weitere Infos gibt’s auch unter Schramberger Kulturbesen.

Samstag und Sonntag (09. und 10. Oktober) [Freudenstadt]

Kunstliebhaber aufgepasst! Diesen Samstag ab 10.00 Uhr findet der Kunsthandwerkermarkt in Freudenstadt statt. Dort präsentieren Künstler aus der Region tolle, individuelle und handgefertigte Kunstwerke. Von selbstgenähten Klamotten, über Mineralienschmuck, Holzartikel und Keramikkunstwerke bis zu Gemälden ist alles dabei. Übrigens: Sonntag startet der Kunsthandwerkermarkt, dann ab 11.00 Uhr und das Beste ist – es gibt einen verkaufsoffenen Sonntag. Also auch Geschäftebummler werden fündig!

Samstag (09. Oktober) [Dotternhausen]

Richtig rockig! Das „Upper Saw –Festival“ findet diesen Samstag um 16.30 Uhr in der Festhalle in Dotternhausen statt. Dort treten unter anderem  „Misson in black“, „Black-damned“ und „Heart of Chrome” auf. Weitere Infos und Tickets bekommt ihr per E-Mail upper-saw-festival@gmx.net oder karten@narrenzunft-dotternhausen.de bzw. HIER!

Samstag und Sonntag (09. und 10. Oktober) [Bräunlingen]

Auf die Plätze, fertig – Loos! Diesen Samstag und Sonntag findet der 53. Schwarzwald Marathon in Bräunlingen statt. Die Startaufstellung ist am Sporthallenparkplatz. Dort könnt ihr euch für einen Marathon, Halbmarathon, Staffelmarathon, 10 Km Lauf, 5 Km lauf oder Walking entscheiden.  Die Strecke führt euch oft durch den Wald, nur hin und wieder geht es über geteerte Straßen. Und den Mundschutz dürft ihr abnehmen, sobald ihr losgelaufen seid. Zum Glück, sonst wird das mit Luftholen ganz schön heftig. Weitere Infos findet ihr unter: Schwarzwaldmarathon

 

Kalenderwoche 36

Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag (09. bis 12. September) [Oberndorf]
Der Kultursommer Oberndorf geht in den Endspurt - nur noch diese Woche gibt es von Donnerstag bis Sonntag Konzerte und Comedy unter freiem Himmel auf dem Elefantenparkplatz in Oberndorf. Ein Highlight ist da das Konzert von "La Brass Banda" am Samstag ab 18 Uhr 30 - DER bayerischen Weltklasse Brass-Band. Die Chiemgauer Combo rund um Frontmann Stefan Dettl bringt sicher auch den Elefantenparkplatz zum Kochen und die Besucher außer Rand und Band. Der in der bayerischen Blasmusik verwurzelte energiegeladene Sound aus Techno, Ska, Reggae und Punk zündet auf der ganzen Welt, auch wenn man den Text nicht wirklich versteht. Vorband ist die "Maddis'son Brass Band" - die neun Musiker rocken schon seit vielen Jahren Hochzeiten, Stadtfeste, Einkaufsgassen und nun auch den Kultursommer Oberndorf. Weitere Infos findet ihr HIER.

Freitag (10. September) [Trossingen]
Zum Ende der Sommerferien wird im Trossinger Naturbad, der Troase, noch einmal ordentlich gerockt – die „Summer Ending Party“ steht an. Einlass am Freitag ist um 18 Uhr. Die lokale Partyrockband EdelRock heizt euch von 19 bis 23 Uhr richtig ein – mit 100 Prozent Party, Rock und Pop. Angeboten werden Biergarnituren für jeweils bis zu 10 Personen, außerdem gibt es Einzeltickets - HIER. Für den Besuch gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen, also die 3G-Regelung. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert um eine Woche auf den 17. September verschoben.

Freitag und Samstag (10. und 11. September) [Donaueschingen]
Nachdem die Donaueschinger Musiknacht im vergangenen Jahr ausgesetzt werden musste, geht die Stadt Donaueschingen nun mit einem zweitägigen Open Air an den Start. Veranstaltungsort ist das Donaueschinger Parkschwimmbad. Am Freitag tritt ab 20 Uhr die Rock’n’Roll Sensation aus Freiburg TTR auf - mit Blues- und Rockabilly-Klassikern à la Sun Records, Nashville Country und Rhythm’n’Blues-Nummern. Headliner des Abends ist die Genesis Tribute Band „Phil it!“. Die Musiker sind nicht nur Fans von Genesis und Phil Collins, sondern sind mit der Musik aufgewachsen und haben deshalb eine ganz feste Bindung zu ihrem Vorbild. Mit den Wombats, Diego’s Canela und The Next Movement geht es am Samstag ab 19 Uhr weiter. Die Wombats mischen Rock&Pop, Blues und Folk&Rock. Die Band Diego‘s Canela ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Donaueschinger Jazz- und Musiknacht. Sie bietet Flamenco-Rumbas, Latino-Pop und Kuba-Songs. The Next Movement hat explosiven Groove-Pop im Gepäck.

Sonntag (12. September) [Trossingen]
Vieles spricht dafür, am Sonntag ins Hohner-Areal im Herzen der Musikstadt Trossingen zu kommen. Passend zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals wird an diesem Tag hier die Musik spielen. Gleich nach der Eröffnung um 11 Uhr – mit Fabriksirenenklang – wird ein Programm mit unterschiedlichen Führungen durch das historische Firmenareal starten. Dabei gibt es Einblicke in die unterschiedlich neu genutzten ehemaligen Firmen- und Privatgebäude, etwa in die frisch sanierte Hohner-Villa oder in die zum Hotel umgestalteten Backsteingebäude „A“ und „B“. Im Fabrikhof spielt Live-Musik und mit einem Museumfest wird das Jubiläum „30 Jahre Deutsches Harmonikamuseum“ zünftig gefeiert.

Kalenderwoche 35 

Samstag (04. September) [Villingen-Schwenningen]

Keine Comedy, dafür aber handgemachte Musik gibt’s im Kulturzentrum Klosterhof in Villingen-Schwenningen. Diesen Samstag findet die zweite Auflage des VS Folk Festival statt. Es gibt ganz viel tolle Musik, ein tolles Ambiente. Es gelten die drei G’s: also geimpft genesen und getest. Los gehts um 16 Uhr. HIER gibts die Tickets. 

Freitag nächste Woche (10. September) [Oberndorf]

Nächste Woche Freitag  da gibt’s Musik von einer Tribute Band, die so nah ans original ran kommt, dass ich in meiner Recherche zwei Mal hinhören musst, bis ich das glauben konnte. Phil It präsentiert euch die besten Songs von Phil Collins und Genesis. Phil it steht für euch im Rahmen der Donaueschinger Musiknächte nächsten Freitag  im Parkschwimmbad auf der Bühne. Einlass ist um 19 Uhr. HIER kommt ihr zu den Tickets.

Übernächste Woche Dienstag (14. September) [Balingen]

„Kein Scherz“ Das ist das neue Programm von Dieter Nuhr, der übernächste Woche Dienstag für euch in Balingen auf dem Gelände der Volksbank Messe auftritt. Mit seinem brandneuen Programm wird er euch richtig den Tag versüßen. Ich fand ja schon seine Pressemeldung witzig, die im Postfach lag: Dieter Nuhr löst seelische Verkrampfungen durch wohlbegründete Fröhlichkeit. Also, ihr braucht einen Physiotherapeuten für die Seele und die Lachmuskeln, 14. September steht er für euch auf der Bühne in Balingen! Klick mich, um zu den Tickets zu kommen!  

Übernächste Woche Dienstag (14. September) [Tuttlingen]

Neun Finalisten und Finalistinnen kämpfen um 16.000€ Preisgeld – und ihr könnt dabei sein! Die Tuttlinger Krähe 2021 , einer der wichtigsten deutschen Kleinkunstpreise, startet am 14. September in der Angerhalle in Tuttlingen-Möhringen. Die neun Finalisten bieten euch ein kunterbuntes Programm. Einlass ist um 19 Uhr los geht’s eine Stunde später. Die Tickets gibts HIER

Kalenderwoche 34 

Die Woche bis Samstag (23.-28. August) [Balingen]

Wollt ihr die Welt mal mit anderen Augen sehen?Das könnt ihr diese Woche noch in der World Press Photo Ausstellung. Da erwarten euch die 140 besten Presse Fotos der Welt. Und die  erzählen euch das Jahr 2020 aus ganz vielen Perspektiven und von den verschiedensten Orten und Menschen. Bis Samstag habt ihr noch die Chance in der Stadthalle Balingen die World Press Photo Ausstellung anzuschauen. 

Die Tickets, die bekommt ihr HIER 

Donnerstag (26. August) [Oberndorf]

Der Oberdorfer Kultursommer, der geht in die zweite Runde. Und auch dieses Wochenende steht wieder ein Star für euch auf der Bühne, beim Elefantenparkplatz. Heinrich del Core wird euch mit seinem schwäbischen Charme und guten Jokes am Donnerstag richtig zum lachen bringen. Hier gehts zur Seite des Oberndorfer Kultursommers.  

Freitag und Samstag (27. - 28. August) [Oberndorf]

Ein richtiges Highlight gibt es dieses Wochenende in Oberndorf zu erleben – alle Metalheads aufgepasst! Das O.M.I Open Air, auf dem Elefantenparkplatz, liefert euch am Freitag und Samstag feinsten Metal. Die Headliner sind  am Freitag Betontod und am Samstag Tankard. Ich hab euch noch einen persönlichen Geheimtipp auf dem O.M.I Open Air. 2016 ist mir eine CD in den Schoß gefallen mit dem Name Thrash  Command  von Band Traitor. Die Balinger Jungs haben mich mit ihrem oldschool Thrash Metal sofort gehabt und bis heute nicht mehr losgelassen.  Los geht’s am Freitag um 17:30 und am Samstag um 16 Uhr und Samstag um 17 Uhr spielt Traitor – es lohnt sich! HIER gehts zur Seite des O.M.I Open Air. 

Samstag (28. August) [Villingen-Schwenningen]

The Police, was eine geniale Band – und mindestens genauso gut ist die Tribute Band Reggatta de Blanc. Die könnt ihr live am Samstag beim OpenAir  im Rahmen von „Sommer in VS“ erleben. Das Spektakel findet  auf dem Gelände des Kulturzentrums Klosterhof in Villingen-Schwenningen statt. Na, habt ihr da Lust drauf, dann gehts HIER zu den Tickets

Kalenderwoche 33 

Freitag (20. August) [Villingen]

In der Waldkulturscheune in Villingen-Schwenningen gibt es am Freitagabend Handgemachte Musik! Die Dörrbrüder bieten mit ihren Akustikgitarren ein überragendes zweieinhalbstunden Programm  - voll mit Hard Rock, Pop, Rock’n Roll und Blues Krachern. Egal ob Depeche Mode, Pink Floyd oder auch die Beatles – es wird gecovert, was das Zeug hält.

Freitag (20. August) [Tuttlingen] 

Richtung cool und lässig wird es Freitagabend in Tuttlingen beim Sommer im Park. Richie Arndt, mehrfacher Gewinner des legendären Blues Award Mississippi, nimmt euch mit auf „Eine Blues Reise in den tiefen Süden“! Los geht’s  um 19 Uhr im Zelt am Festplatz. Es gelten die drei G’s: geimpft, genesen und getestet!

Freitag (20. August) [Oberndorf]

Ab Freitag startet der Kultursommer Oberndorf und dort werden dieses Wochenende DIE großen musikalischen Geschütze aufgefahren. Am Samstag steht Rea Garvey auf der Bühne.Am Sonntag gibt’s dann Musik aus der Region mit viel Tradition, die Bauernkapelle Trichtingen liefert euch beste Blasmusik!

Sonntag (22. August) [Villingen]

Gute Musik live Musik genießen und leckere Cocktails schlürfen. Das könnt ihr dieses Wochenende in der Parkresidenz am Germanswald. Fetzige Blasmusik gibt’s für euch am Sonntag ab 11:00 Uhr  von den BAAREMER LUUSBUÄBÄ auf die Ohren. Mit Rocken Roll geht’s dann ab 15:00 Uhr weiter. Die Band Rockin`Carbonara steht für euch auf der Bühne mit Rockabilly, Swing, und Country.  Der Eintritt, ist kostenlos. 

Kalenderwoche 32

Donnerstag (12. August) [Rottweil]

Lachen bis euch die Tränen kommen. Das könnt ihr ab Donnerstag für vier  Abende  beim Comedy Festival in Rottweil. Denn Heinrich del Core steht für euch im Stadtgraben auf der Bühne. Und wie ihr es vom schwäbischen Comedian kennt- wird das ein Abend mit bester Unterhaltung und vielen Überraschungsgästen. Am Donnerstag startet das Comedy Open Air im Stattgaben. Um 19 Uhr geht’s los.

Freitag, Samstag, Sonntag (13.-15. August) [Villingen-Schwenningen]

Dieser Sommer wird live und laut. Auch beim Sommersound VS Warmup. Tolle Künstler sind da mit dabei: Zum Beispiel die Dorfrocker diesen Freitag. Und am Sonntag steht der Singer Songwriter Joris für euch auf der Bühne. Ne gute Mischung aus Joris neuem Album „Willkommen Goodbye“ aber auch alte Hits werden mit dabei sein. 

Wir freuen uns drauf!

Karten bekommt ihr noch im Vorverkauf oder an der Abendkasse. 

 

Samstag (14. August) [Lauterbach]

Diesen Samstag da wird´s laut und rockig in Lauterbach. Vor dem Begegnungsrestaurant „Aladin und Frieda“ spielen nämlich The FraNicX. Das Duo spielt für euch Rock und Pop, aber auch Country bis Punk. Los geht’s um 19:30. Der Eintritt ist frei. Alle weiteren Infos, die findet ihr wie immer auf unserer Website.

Freitag und Samstag (10. - 11. September) [Oberndorf] 

Live Konzerte, Partylaune und Comedy -  das könnt ihr alles beim Oberndorfer Kultursommer erleben. Freitag nächste Woche geht’s los- und damit ihr den Kultursommer nicht verpasst, haben wir jetzt schon 2 Highlights für euch. Am 10. September da gibt’s für euch Heavy Volksmusik auf die Ohren. Denn die Band Troglauer rockt für euch die Bühne. Am 11. September sorgt dann la Brass Banda für frische Blasmusik und für gute Stimmung. 

Kalenderwoche 31

Freitag (06. August) [Schömberg]

hr könnt diesen Freitag mit gutem Essen und bester Blasmusik ins Wochenende starten. Zwei regionale Blasmusik Bands spielen für euch- Mitten auf dem Marktplatz in Schömberg. Und das Ganze ist auch noch für einen guten Zweck. Die beiden Bands Biraböhmische Blasmusik und Alphornklang & Schwobablech sammeln sie Spenden mit ihrer Musik für die Opfer der Flutkatastrophe. Genießt den Abend und tut was Gutes. Um 18.00 Uhr geht’s los auf dem Marktplatz in Schömberg

 

Freitag (06. August) [Hüfingen]

Zum Lachen muss diesen Freitag niemand in den Keller gehen. Beim Festival der Kulturen- sag ich nur schwäbisches Kabarett! Eckart Grauer philosophiert für euch auf der Bühne über so wichtige Fragen wie:  warum man heutzutage alles "ohne" kriegt, dafür aber das Doppelte bezahlt... Gute Frage – wirklich!

Einlass ist um 19:00 Uhr los geht’s um 20:00 Uhr  in beim Festplatz in Hüfingen. 

 

Freitag und Samstag (06.-07. August) [Oberndorf]

Popcorn naschen, leckere Sommerdrinks schlürfen und spannende Streifen auf der Leinwand sehen - das alles  könnt ihr diese Woche wieder unter freiem Himmel. Im Klosterhof Oberndorf beim „Sommernachtskino“. 

Am Freitag gibt’s Action und Comedy auf der Leinwand zu sehen. „Kings of Hollywood“ mit Robert De Niro dreht sich um ein Filmproduzent, der keine Kohle hat, dafür aber genug Probleme. *CRASH* *BUMM* *BANG*  - Ihr bekommt bei "Kings of Hollywood" die geballte Ladung Action!

Am Samstag  gibt’s Kino für klein und groß „Die Croods-Alles auf Anfang“. Der perfekte Film für die ganze Familie. 

Einlass und Bewirtung ist ab 20 Uhr. Filmstart ist um 21:15. Tickets bekommt ihr bei Kino Paradies

 

Nächste Woche Donnertag (12. August) [Villingen-Schwenningen Druckzentrum Südwest]

Ihr wollt Konzerte und Live Feeling diesen Sommer? Dann bekommt ihr das! Und wo? Natürlich beim Sommersound VS "Warm-Up" in Villingen Schwenningen. Ab nächster Woche Donnerstag könnt ihr tolle Bands und Künstler live erleben auf dem Gelände des Druckzentrum Südwest – Los geht’s mit Alvaro Soler! Im Gepäck hat der deutsch-spanische Popstar seine alten Kracher, aber auch seine neuen Hits, wie Titel von seinem neusten Album "Magia". Alvaro Soler könnt ihr live erleben, nächsten Donnerstag auf dem Gelände des Druckzentrum Südwest in Villingen Schwenningen.

Zu den Tickets und den weiteren Terminen kommt ihr HIER

 

Kalenderwoche 30

Donnerstag (29.Juli) [Rottweil Wasserturm]

Der Ferienzauber ist zurück. Im letzten Jahr war es still um den Wasserturm in Rottweil – ab Donnertag ändert sich das aber. Das perfekte Feierabendevent, um entspannt was mit Freunden trinken zu gehen oder sich was Leckeres bei den vielen Essensständen zu schlemmen… Son de Lui eröffnen am Donnerstag den Ferienzauber und geben einen tollen Vorgeschmack auf, dass was uns noch erwartet und nächstes Jahr geht’s richtig rund. Dann heißt es am Wasserturm:„Skandal im Sperrbezirk!“. Die Spider Murphy Gang kommt nach Rottweil, wir freuen uns jetzt schon drauf!

 

Sonntag (01. August) [Schramberg]

Tolle Popmusik gibt’s für euch am Sonntag auf die Ohren. Die 5 Köpfige Band „Anders“ spielt für euch Popmusik auf Deutsch. Aber das Ganze aber ein bisschen Andres: Nämlich alles  Acapella. Ohne Instrumente. Auf dem Mehrgenerationenplatz liefern die 5 Studenten aus Freiburg ne tolle Bühnenshow ab. Ihr könnt euch auf bekannte deutsche Pop Songs aber auch auf selbst geschrieben Songs freuen. Ein Abend mit frischer Musik. Und für Getränke und Snacks ist auch gesorgt. Am Sonntag um 7 geht’s los.

 

Kalenderwoche 29 

Freitag (23.Juli) [Tuttlingen Honberg]

Die musiklegende Bob Dylan ist praktisch unverwechselbar …  aber Bap-Frontmann Wolfgang Niedecken kommt verdammt nahe ran! Da bekommt man doch gleich Lust auf mehr! Am Freitag könnt ihr Wolfgang Niedecken live erleben – natürlich mit Gitarre und Mundharmonika. Niedecken singt seine eigenen Songs, Dylans Songs,  eingekölschte Dylan Songs und liest aus seinem Buch, dass er über Dylans Leben geschrieben hat.  In der wunderschönen Location- der Burgruine auf den Honberg, erzählt Niedecken auch aus dem Nähkästchen und berichtet  von seinen Treffen mit Bob Dylan. 

 

Freitag (23.Juli) [Pfohren]

Diesen Sommer geht wieder was. Kultur, Comedy, und natürlich Musik. Was gibt´s denn besseres, als das Wochenende mit live Musik zu starten? Rock, Pop, Jazz und Schlager. Das alles gibt’s für euch am Freitag auf die Ohren. Die Band Blos Maschii bringt euch einen guten musikalisch Mix. Die 9 köpfige Blechbläsertruppe könnt ihr am Freitag beim Entenburg Festival in Pfohren, bei Donaueschingen erleben. Um 19:00 Uhr geht‘s los.

 

Freitag (23.Juli) [Albstadt]

Wollt ihr lieber mit Freunden ein schönes Picknick machen oder mal wieder auf ein Konzert gehen. Ihr könnt euch nicht entscheiden? - Müsst ihr auch nicht . Am Freitag gibt’s nämlich ein Konzertpicknick. Die 5 Köpfige Band 4 Tune spielt für euch auf der Eventwiese in Albstadt. Schnappt euch den Picknickkorb und genießt den Rock, Pop und die Balladen. "4 Tune" spielt unplugged  und coverte die besten Song, die die Musikgeschichte zu bieten hat.

 

Freitag, Samastag (23.-24. Juli) [Schramberg/Geislingen]

Ihr habt Lust auf Kino,  wollt bei dem super Wetter aber nicht drinnen hocken? Kein Problem! Diese Woche gibt’s für euch Open Air Kino bei uns in Schramberg und auch in Geislingen. Hat euch in Corona die Reiselust gepackt: Am Freitag läuft auf der Leinwand in Schramberg, im Park der Zeiten, „Besser Welt als nie“. Der Film zeigt Dennis Kailling bei seiner Radtour um die Welt. Wenn es doch mehr Action sein soll, dass könnt ihr am Freitag Baby Driver in Geisling, in der Arena sehen.

 

 

Kalnderwoche 28

Freitag (16. Juli) [Schwenningen]

Eine Zeitmaschine und die größte Kuckucksuhr der Welt – beides findet in Schwenningen in der Städtischen Galerie. Ab Freitag könnt ihr die neue Kunstaustellung  „digital ist besser“ bestaunen. Im Mittelpunkt die Frage: wie setzt sich der Mensch mit Natur und Technik auseinander? Dazu präsentieren insgesamt fünf Künstler und Künstlerinnen ihre Werke. Die Eröffnung, die findet um 19 Uhr im Garten der Galerie statt. 

 

Freitag & Samstag (16. & 17. Juli) [Dornhan]

Ein richtiges Doppelpack aus Musik und Comedy bekommt ihr am Wochenende  in Dornhan beim Open Air „Kunst und Kultur im Farrenstall“  geboten. Vier Musiker aus vier Nationen, das Feuerbach Quartett spielen euch am Freitag ihr Programm „Born to be Child“. Volkslieder aus Aserbeidschan treffen unteranderem die Dire Straits. Der Samstag rundet das Open Air mit Comedy vom feinsten ab. Stand-Up Comedian Tan Caglar, bekannt aus dem TV, kommt mit seinem brandneuen Programm um die Ecke „geht nicht? Gibt’s nicht!“ Dabei macht der im rollstuhlsitzende Tan kein halt vor Themen wie Inklusion und Handicaps. Wann, Wo, Wie das alles findet ihr HIER auf der Website der Kunst & Kultur im Farrenstall.

 

Samstag & Sonntag (17. & 18. Juli) [Rottweil]

Herzlich Willkommen seid ihr am Wochenende im Rottweiler Neckartal bei den offenen Ateliers. Am Samstag von 14-18 Uhr  und Sonntag von 15-18 Uhr laden euch sechs Künstlerinnen und Künstler ein, ihre Kunstwerke zu bestaunen. Hochwertiger Schmuck, spannende Gemälde und interessante Raumkonzeptionen werden euch geboten. Musik, natürlich die gibt es auch: Sebastian Schnitzer begleitet euch am Samstag musikalisch durch den Tag – am Sonntag macht das  die Band Dreiklang. Getränke und Snacks keine Sorge, die gibt’s dort auch.  

 

Samstag & Sonntag (17. & 18. Juli) [Villingen]

Soll es am Wochenende weniger Kunst, sondern eher witzig sein? Dann schaut doch mal in der Parkresidenz Germanswald in Villingen vorbei. Das Theater am Turm spielt für euch im Juli einige Aufführungen, aber was kommt da genau auf uns zu?  Na „eine ganz heiße Nummer“! Eine Komödie zum schlapplachen. Neben dem Spektakel gibt es natürlich auch die passende Bewirtung – Stichwort: Schwäbische Tapas, lecker, lecker

Samstag und Sonntag 17&18. Juli 2021

20:00 Uhr, Parkresidenz am Germanswald
Oberförster-Ganter-Straße 17, 78048 Villingen-Schwenningen

15,— € / 10,— € zzgl. Systemgebühr

Einlass ist ab 19:00 Uhr.
Für die Bewirtung vor der Vorstellung und in der Pause sorgt das Team der Parkresidenz. Es gibt zu trinken was das Herz begehrt und dazu "Schwäbische Tapas"

Bei schlechtem Wetter fallen die Vorführungen "ins Wasser". 

 

Kalenderwoche 27

Freitag. (09.Juli) [Rottweil]

Musik genießen für den guten Zweck, na das ist doch was Tolles. Diesen Freitag  könnt ihr das in Rottweil und wo? Natürlich im Künstlerviertel Neckartal  in der Pulverfabrik (Neckartal 142). Das Benefizkonzert „Restart und help“ bietet euch einen Abend  voller guter Musik. Mit dabei Damiano Maiolini aus Oberndorf, den ihr aus the Voice of Germany kennt. Außerdem  dabei Basement aus Rottweil, Tommy Haug und die NoRoots. Die Spenden wandern direkt an die Jugendreha Katharinenhöhe in Schönwald – was ne coole Sache. Aufgrund der aktuellen Lage ist eine vorherige Reservierung auf der Website der Pulverfabrik notwendig. Außerdem ist ein Impfnachweis oder negatives Testergebnis notwendig. Eine kostenfreie Testmöglichkeit besteht auch vor Ort.

Samstag & Sonntag. (10. und 11.Juli) [Schwenningen]

Bier, unplugged Musik und Frühshoppen – was brauch man mehr? Wenn ihr Lust auf einen netten Abend mit den größten Hits habt, dann schaut mal am Samstag in der Bierakademie (Kronenstraße 24) in Schwenningen vorbei. Can’t Beat aus Tübingen kommen mit handgemachter Musik in die Doppelstadt. Ab 19 Uhr könnt ihr Can’t Beat im Biergarten der Bierakademie erleben und genießen. Und wenn ihr am Samstagabend noch nicht genug hattet, dann könnt ihr am Sonntag ab 11 Uhr beim Frühshoppen „Luft & Blech“ vorbeischauen – Prost!

Da das Konzert ein OpenAir im Biergarten ist, wird das Konzert bei schlechtem Wetter um eine Woche verschoben. Sollte das Konzert darauhin nochmal abgesagt werden, könnt ihr die Karten bis Freitag in der darauffolgenden Woche abgeben. 

Nächste Woche Freitag. (16.Juli) [Tuttlingen]

Dieses Jahr gibt’s kein Honberg Sommer, aber dafür gibt es dieses Jahr zehn Tage lang das „HOpenAir“ in Tuttlingen. Das „HOpenAir“ beginnt nächste Woche Freitag mit einem echten Kracher: Nils Strassburg "and the Roll Agents" spielen euch eine bunte Mischung aus allem, was das Elvis-Liebhaberherz begehrt. Bis zum 25. Juli treten noch weitere Stars auf, wie Comedian Heinrich del Core oder BAP-Frontamnn Wolfgang Niedecken. Tickets, die gibt’s online unter Tuttlinger Hallen oder auch telefonisch: 07461/966 27 420

Nächsten Monat. (12.-15. August) [Villingen-Schwenningen]

Richtig den Sommer genießen, das geht am besten mit guter Live Musik. Die gibt es beim  Sommersound VS Warm-Up mit Álvaro Soler, Dorfrocker, Revolverheld und Joris auf jeden Fall! Das Sommersound VS Warm-Up Festival ist die beste Gelegenheit, um etwas Normalität zu erleben. Die Ticktes, die bekommt ihr hier